Barbour

Barbour
Seite
Einkaufen nach
Einkaufsoptionen
Preis
14.9€ - 429
Größe
  1. Half Zip Troyer Patch - Navy Neu
    Half Zip Troyer Patch - Navy Barbour
    119,00 €
  2. Half Zip Troyer Patch - Charcoal Half Zip Troyer Patch - Charcoal - Bild 2 Neu
    Half Zip Troyer Patch - Charcoal Barbour
    119,00 €
  3. Leder Handschuhe Thinsulate - Black Neu
    Leder Handschuhe Thinsulate - Black Barbour
    74,90 €
  4. Leder Handschuhe Thinsulate - Olive Neu
    Leder Handschuhe Thinsulate - Olive Barbour
    74,90 €
  5. Holden Troyer - Olive Marl Holden Troyer - Olive Marl - Bild 2 Neu
    Holden Troyer - Olive Marl Barbour
    149,00 €
Seite
Versandkostenfrei
Versandkostenfrei innerhalb
Deutschlands ab 50 €
Versandfertig
Versandfertig in
24 Stunden
Widerrufsrecht
14 Tage
Widerrufsrecht
Berliner Store
Pick up im
Berliner Store
Barbour

Barbour

Es war John Barbour der im Jahre 1894 in der nordenglischen Hafenstadt South Shields sein Unternehmen für wetterfeste Bekleidung gründete. Als Sohn einer Farmerfamilie, aufgewachsen im rauen Schottland, wusste er widerstandsfähige Kleidung zu schätzen und begann jene für Fischer, Hafenarbeiter und Seeleute zu produzieren. Durch den Export in die zahlreichen britischen Kolonien konnte sich das Unternehmen einen Namen erarbeiten und erweiterte fortlaufend seine Produktpalette. Im Jahre 1974 erhielt Barbour den ersten „Royal Warrant“, das Siegel des Duke of Edinburgh und wurde Hoflieferant des englischen Königshauses. Auch heute noch erfreut sich die Marke bei Mitglieder der „Royal Familiy“ großer Beliebtheit. Nicht selten sieht man Prinz Charles, Kate Middleton oder gar „the Queen herself“ bei Ausflügen in die Ländereien in Jacken des schottischen Labels.

Klassische Barbour Wachsjacken – Wax Jackets

Am bekanntesten ist Barbour für die klassischen und funktionellen Wachs- und Steppjacken wie die Modelle Barbour Bedale und Barbour Beaufort. Diese werden traditionell ausschließlich „Made in England“ produziert und zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Langlebigkeit aus. Einen ebenso hohen Wiedererkennungswert haben die klassischen Tartan-Muster die in Anlehnung an die Zugehörigkeit der schottischen Clans auf nahezu allen Produkten Verwendung finden. Ob Barbour Strickpullover, Schal, Regenschirm, Flachmann oder in der Innenseite der Jacken und Hemden – die Muster machen aus jedem Artikel einen einzigartigen Hingucker. Die Wachsschicht der regenabweisenden Jacken schwindet unter dem Einfluss von Wind, Wetter und Nutzung, jedoch können auch abgetragene Jacken wieder repariert und aufgefrischt werden. Das Wachs kann bei The Smart Dresser erworben und in Eigenregie aufgetragen werden. Natürlich stehen auch Profis von Barbour zur Verfügung welche diese Arbeit übernehmen können. Denn bis heute werden im britischen South Shields Barbour-Artikel repariert und neu gewachst. Die zum Teil 40 Jahre alten Jacken erzählen hierbei ihre ganz eigene Geschichte.

Ob der Förster bei der Jagd oder der junge, modische Stadtmensch – Barbour verbindet Generationen und bleibt auch heute trotz internationalen Bekanntheit seiner Linie treu und stets ein zeitloser britischer Klassiker.